Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Sie kennen das: da steht einmal im Monat Sonnabends am Kranoldmarkt ein Sonnenschirm, im Sommer wie im Winter. Weiß-blau ist er und bedruckt mit "CDU". Drum herum meist ein halbes Dutzend Menschen mit Flyern in der Hand, die sie samt Kugelschreiber den Vorbeigehenden in die Hand drücken wollen. Wir nennen das auch "Canvassing", also eine Präsentation.

Warum machen wir das?


weiter

Die Entwicklungen am Ferdinandmarkt und ihre Auswirkungen auf den Kiez
Auch unser Kiez um den Kranoldplatz ändert sich fortlaufend. Manchmal aber entwickelt sich auch eine größere Dynamik. So ist der Gebäudekomplex, zu dem der Ferdinandmarkt gehört, an einen Investor verkauft worden.


weiter

Leuchtende Kinderaugen, "fetzige" Musik und viele Gespräche
Heute fand auf dem Scheelemarkt das Kiezfest statt. Tolles Wetter, super Stimmung und anschließend Ausklang mit wirklich einer coolen Band.

Die CDU Lilienthal war ebenfalls mit einem Stand vertreten. Es macht Spaß, gemeinsam im und für den Kiez zu arbeiten.

weiter

leider nicht nur ein Grund zum feiern...
Auch die Giesensdorfer Grundschule feiert ein Sommerfest. Und natürlich haben Kinder, Eltern und Lehrkräfte viel Freude an einem solchen Tag - nach dazu, wenn das Wetter fantastisch ist.

Doch in diesem Jahr haben wir genauer hinzuschauen.
weiter

31.07.2019
Sommerfest 2019
Bei herrlichem Wetter fand auch dieses Jahr unser alljährliches Sommerfest in der Villa Folke Bernadotte statt - diesesmal an symbolischem Datum: der 13. August ist der Tag des Mauerbaus.

Gemeinsam mit den Freunden aus Südende und insbesondere mit vielen Gästen haben wir die Gelegenheit zu Gesprächen genutzt. Der CDU-Landesvorsitzende Kai Wegner berichtete aus dem aktuellen politischen Geschehen in Berlin.

weiter

Jahreshauptversammlung und Vorstandswahlen 2019 in der CDU Lilienthal
Mit über 95% der Stimmen wurde die Wahlkreisabgeordnete Cornelia Seibeld als Ortsvorsitzende der CDU Lilienthal bestätigt, nunmehr zum siebten Mal.
weiter

Informationsveranstaltung mit General Henne
Bedrohung und Verteidigung, Auslandseinsatz und Materialaustattung, strategische Ausrichtung und Personalgewinnung - und das 2%-Ziel: die Themen waren vielfältig.

Zu einer Informationsveranstaltung der CDU-Lilienthal und weiterer CDU-Ortsverbände hatte die Ortsvorsitzende, die Abgeordnete Cornelia Seibeld, ins Rathaus Steglitz eingeladen. Gast war Brigadegeneral Andreas Henne, Kommandeur Standortaufgaben der Bundeswehr in Berlin.


weiter

21.03.2018 | BL
"Mobilität in Kiez und Metropole"
Diskussionsveranstaltung der CDU-Abgeordnetenhausfraktion

Die Verkehrspolitik in Berlin muss auch die Besonderheiten im Kiez berücksichtigen. Es kann nicht nur um Radverkehr in der Innenstadt gehen.

Im Oberstufenzentrum in der Lippstädter Straße diskutierten Verkehrsexperten und Wahlkreisabgeordnete der CDU-Fraktion am Donnerstag, den 22.03.2018  zum Thema „Mobilität in Kiez und Metropole“ mit Bürgern.Mitglieder der Fraktion sprachen mit Bürgern und Verbandsvertretern über eine faire Verkehrsmischung aus Autos, Bussen, Bahnen und Rädern.Grundlage für den Dialog war das Verkehrskonzept der Berliner CDU-Fraktion.


14.03.2018 | Bernhard Lücke, CDU-Lilienthal
Endlich Regierung. Wie geht es weiter?
Jan-Marco Luczak, MdB, berichtet über den Koalitionsvertrag und die Verhandlungen dazu

Nach schier endlos anmutenden Gesprächen und Verhandlungen haben wir nun eine neue Bundesregierung. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Rechtsexperte Jan-Marco Luczak war deshalb Gast des Politischen Dienstages des Ortsverbandes Lilienthal, der diesmal gemeinsam mit den Ortsverbänden Düppel, Steglitz-Südende und Steglitz-Zentrum im Rathaus Steglitz durchgeführt wurde. In einer von Stephan Standfuss, MdA, und dem stv. Vorsitzenden der CDU Lilienthal, Ernst Brenning, moderierten Veranstaltung berichtete Luczak ausführlich über den Koalitionsvertrag und die anstehenden Projekte der neuen Regierung. Nicht unerwähnt blieb natürlich auch die spannende Frage der Zusammenarbeit mit der SPD.

weiter

14.02.2018 | Bernhard Lücke, CDU-Lilienthal
Wohnungsmangel und Wohnungsbau
Notwendigkeiten und Perspektiven

Berlin braucht Wohnungen, das ist so deutlich wie kaum etwas anderes. Die Anstrengungen des R2G-Senates zur Abhilfe entpuppen sich mehr und mehr als erratische und hilflose Versuche, eine Konzeption der zuständigen Senatorin ist nicht zu erkennen.

 Christian Gräff, Sprecher für Bauen und Wohnen in der CDU-Fraktion des Abgeordnetenhauses war Gast zum Politischen Dienstag im Februar '18. In angenehmer Gesprächsrunde berichtete er von den Vorschlägen, die die CDU zur Verbesserung der Situation bei Bauen und Wohnen gemacht hat.

weiter

Termine
Impressionen
Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!